Wie oft sollten Sie Ihre Katze entwurmen

Wenn wir über wurmkur katze sprechen, müssen wir uns darüber im Klaren sein, dass es sowohl um innere als auch um äußere Parasiten geht, denn die meisten Menschen glauben, dass nur die inneren Parasiten entwurmt werden sollten. Es ist ratsam, sowohl innerlich als auch äußerlich nach einem bestimmten Zeitraum zu entwurmen.

Wenn Sie keine Ahnung haben, wie oft Sie Ihre Katze entwurmen sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber, wie Sie sowohl innere als auch äußere Parasiten gemeinsam bekämpfen können.

Kontrolle der inneren Parasiten

Innere Parasiten müssen bei unseren Haustieren kontrolliert werden, seit sie Welpen sind, und zwar ab dem 15. Lebenstag, sowohl bei Hunden als auch bei Katzen. Die Dosis muss alle 15 Tage wiederholt werden, bis sie 3 Monate alt sind.

Dann sollten antiparasitäre Tabletten alle 3 Monate verabreicht werden, aber wir müssen berücksichtigen, dass dies auch von der Umweltexposition abhängt, die sie mit anderen Haustieren haben. Wenn unsere Geschenke viel Kontakt mit anderen Hunden und sogar mit Straßenhunden haben, sollte die Häufigkeit höher sein.

Externe Parasiten

Wenn wir über externe Parasiten (Flöhe oder Zecken) sprechen, gibt es verschiedene Produkte, die angewendet werden können. Es gibt sie in verschiedenen Formen wie Pipetten, Sprays, Tabletten, Halsbändern usw. Ihr Preis hängt mit der Qualität zusammen und wie bei den meisten Produkten jeglicher Art neigen die teuersten dazu, eine längere Wirkung zu haben.

Wenn das Problem zu häufig auftritt, ist es auch empfehlenswert, die Umgebung zu entwurmen. Es sollte in Erwägung gezogen werden, einen Fachmann für die Floh- und Zeckenbekämpfung zu engagieren, der dafür sorgt, dass Haus und Hof ausgeräuchert werden.

Sie müssen auch unter Teppichen, Möbeln und allen anderen Räumen, die feucht oder warm sind, überprüft werden, da sie ideal für die Vermehrung sind.Unabhängig von ihrem Alter, wenn Ihr Hund oder Ihre Katze Probleme mit inneren oder äußeren Parasiten hat, haben wir in der Tierklinik Huellitas Lösungen für beide Fälle und können Ihnen helfen.

Zu welchen Jahreszeiten sollten Sie entwurmen

Abhängig von diesen Faktoren müssen Sie ein Antiparasitikum alle drei Monate oder nur einmal im Jahr anwenden. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, er wird alle Faktoren rund um die spezifischen Umstände Ihres Tieres beurteilen. Denken Sie daran, dass die Haltung Ihrer Katze zu Hause das Risiko einer Ansteckung mit Parasiten nicht ausschließt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben